Wie verändern sich Organisationen?

0
Share.

Im Rahmen des Tages der Schweizer Qualität referiert Professor Jens Meissner darüber wie sich Organisationen zukünftig verändern und welche Herausforderungen die sich rapide ändernde Arbeitswelt mit sich bringt.
Im Interview mit Michael Merz spricht er von der Wichtigkeit in der Führung eine Balance zwischen Unternehmensrevision und Individualität zu finden und vernetztes Arbeiten zu fördern. Des Weiteren geht er darauf ein, dass die Digitalisierung  einen schnellen Wandel der Arbeitsstrukturen fordere. Um kompetente Mitarbeiter zum binden, sind flexible Verträge und Möglichkeiten sich mit der jeweiligen  Arbeit  identifizieren zu können essenziel. Wie ein Kleinunternehmen in der Welt der grossen Konzerne weiter bestehen könne, ohne von ihnen „weggefegt“ zu werden, sei abhängig von charakterlichen Gesten. Er fordert Unternehmen dazu auf Kundenbeziehungen zu pflegen und Innovation voranzutreiben.

 

Share.

About Author

Comments are closed.