RÄMSKI – Zusammenspiel von Raum und Technologie – Umfrage durchgeführt!

0

RÄMSKI ist unser vom IS Crea Lab gefördertes, interdisziplinäres Forschungsprojekt, an dem die Kompetenzzentren «Typologie und Planung in Architektur», «Explanation and Services in Design und Kunst» und «Management and Law» der Hochschule Luzern sowie die Kocher & Scheiber GmbH beteiligt sind. Des Weiteren sind Praxispartner wie z.B. SAP und  Erlebnisplan als Studienteilnehmer beteiligt.  Im Vordergrund steht die Frage, wie das Zusammenspiel aus Raum und Technologien – wie z.B. Video Conferencing – gestaltet werden kann um Zusammenarbeit zu ermöglichen, zu verbessern und erfolgreich zu gestalten. Das Projekt startete erfolgreich im Spätjahr 2013 mit einer Online Umfrage. Auf Basis der Datenauswertung werden im Januar 2014 an der Hochschule Luzern erste prototypische Räume und Möbel für die virtuelle Zusammenarbeit entwickelt und getestet.

Share.

About Author

Professor for Organizational Resilience, Lucerne University of Applied Sciences and Arts - School of Business

Comments are closed.