0 Designing Tomorrow in Tel Aviv, Israel!

screen-shot-2016-12-05-at-16-54-13Policy makers, researchers, novelists, designers, activists, tech entrepreneurs, investors and informed and interested members of the public will convene for a joint think tank, Designing Tomorrow, and will address the disruptive impact of digital and technological innovation on geo-politics, governance, social norms, bank accounts, personal relationships and the human body itself.

The event, Designing Tomorrow, takes place on Wednesday, …

0 Houhouhou die Baselstrasse gemeinsam beschmücken!

GuerillaUrbanismVor einiger Zeit haben wir uns im Rahmen des Forschungsprojekts «Guerrilla Urbanism» der Hochschule Luzern mit möglichen «Pocket Parks» in der Baselstrasse beschäftigt (Link zum Forschungsprojekt). Uns treibt die Frage, wie Orte sich entwickeln könnten, wenn man Planung einmal anders sieht – indem man Orte temporär bespielt, um ihr Potenzial experimentell zu testen und öffentlich zu diskutieren,

0 «Wie Innovationsfähigkeit und Unternehmenskultur zusammenspielen»

vortragurs_microsoftAm Donnerstag 17. November 2016 hat Microsoft Schweiz in Wallisellen mit einem exklusiven Event unter dem Titel «Explore. Experiment. Innovate!» ihren neuen Co-Working-Space eingeweiht.

Im Fokus des Events stand die Frage, wie modernste Technologien und Arbeitsszenarien die Kollaboration zwischen Lieferanten, Kunden und Partnern verändern. Es wurden neue Augmented Reality und Smart-Building Technologien vorgestellt. Als Experte vom CreaLab war Urs Gaudenz

0 Startschuss des neuen Projekts «umwelt2017plus» mit CreaLab Innovationsworkshop

image002Wir und unsere Umwelt. Zeit, Energien, Lebensqualität. Ist mehr mehr oder doch weniger? Alte Widersprüche oder neue Lösungen? Das Projekt «umwelt2017plus» sucht im Austausch mit der interessierten Öffentlichkeit Wege aus dieser Zwickmühle.

Welche Vorstellung haben wir von Lebensqualität? Wie gehen wir mit unserer Zeit um, und wie mit Energien, den erneuerbaren und jenen? Wie steht es um unser Verhältnis zur …

0 Reflexion der Veranstaltung «Firmenanlässe – attraktiv und gewinnbringend»
bild-ideensuche

Ideensuche

Anfangs November wurde die Orientierungsveranstaltung «Firmenanlässe – attraktiv und gewinnbringend» erfolgreich durchgeführt. Patricia Wolf, Reto Stäheli, Stephan Wittmer und Benjamin Rindlisbacher präsentierten u.a. Forschungsresultate der Online Umfrage, die an rund 180 Betriebe verschickt wurde, und stellten aktuelle Trends bei der Konzipierung von Veranstaltungen vor. Als Gast wurde Therese Dillier vom Spital Sarnen eingeladen, die einen mit Ki©K erarbeiteten Anlass …

0 Zukunft Organisation – die neuesten Managementkonzepte

sgo_ht2016_3115_1847_58259bf229eAuf der 40. Herbsttagung der Schweizer Gesellschaft für Organisation durfte Jens Meissner das Schlüsselreferat zum Thema «Zukunft Organisation» halten. Inhalt des Streams «Zukunft Organisation» waren neueste Managementkonzepte wie Holacracy, Exponential Organizations, agile Organisation, und das «viable systems»-Modell, welche anschliessend in kleineren Gruppen diskutiert und veranschaulicht wurden.

Die PDF-Präsentation der ganzen Veranstaltung ist hier online abrufbar, das Schlüsselreferat zum Thema «Zukunft …

0 Einladung zur Weihnnachtsausstellung des Zukunftslabor CreaLab

screen-shot-2016-11-01-at-23-17-36Unter dem Titel «What matters? – Über Materialisierung in/aus/von Innovationsprozessen» präsentiert das Kernteam des Zukunftslabor CreaLab in einer Ausstellung den Stoff, aus Innovationsprozesse sind! 

Sie sind und Ihr seid herzlich eingeladen, an der Vernissage am 15.12.2016 um 18.30 Uhr teilzunehmen (um Anmeldung wird gebeten unter crealab@hslu.ch). Die Ausstellung findet vom 16. bis 22.12.2016 in der Ateliergemeinschaft Botenplätze Halle Nord

0 24. 01.17 – Seminare «Ideenentwicklung: Methoden und Prozesse der Kreativität» und «Ideenentwicklungsprozesse moderieren»

DSC00630Das Seminar «Ideenentwicklung: Methoden und Prozesse der Kreativität» gibt einen vertieften Einblick in die hierfür relevanten Themenbereiche. Sie erfahren, wie man solche Prozesse aufbaut und moderiert, damit möglichst vielseitige Ideen entstehen und mutige Entscheide bei der Auswahl getroffen werden. Zudem lernen Sie die Funktionsweise und Wirkung ausgewählter Methoden in einem Ideenentwicklungsprozess ganz praktisch in der Anwendung kennen und probieren …

0 Firmenevents mit Ki©K – Seminartermine für 2017 sind online!

216359_kick_2-1Sie haben die motivierende Bedeutung von Anlässen mit interessanten Themenverbindungen zwischen Betrieb und Kultur erkannt und möchten sie als Chance nutzen – zum Beispiel um intensiv mit Kunden in Kontakt zu kommen? Dann profitieren Sie von Ki©K!

Das Seminar «Firmenevents mit  Ki©K» zeigt, wie man mit dem gezielten Einsatz von Kunst und Kultur die Eventdramaturgie von Firmenveranstaltungen weiter professionalisieren kann. …

1 2 3 18