Browsing: Digitalisierung

0 „Wenn man es einmal gemacht hat…“

Wie sieht Selbststudium im 3. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts aus? Dieser Frage widmete sich unter dem Titel «Everything, anytime and anywhere» der achte Tag der Lehre der Universität Bern. Die Universität versammelte zum traditionellen Anlass über 200 eigene Lehrende und Gäste von zahlreichen weiteren Hochschulen. Die Impulsvorträge mehrerer Lernforscher/-innen machten deutlich, dass auch im Bereich der

0 DIGITALE 2018 – Rückblick auf einen gelungenen Anlass

Expertenorganisationen wie Hochschulen vereinen durch ihre Mitarbeitenden grosses Fachwissen aus ganz unterschiedlichen Gebieten. Dieses Wissen hat grosses Potenzial, insbesondere, wenn es auch für andere Personen zugänglich gemacht wird. Am 5. Juni fand an der Hochschule Luzern zum 2. Mal die DIGITALE statt, die sich dieses Jahr dem Thema «Vernetzung und Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter» widmete.

0 Ent-Schliessen ¦ Ver-Binden – Bildungsbier Nr. 7

Es gibt Schritte, mit denen man im gleichen Raum bleibt. Und es gibt Entscheidungen, mit denen man einen neuen Raum betritt. Was macht wann Sinn? An diesen Abend kann man eine eigene anstehende Entscheidung mitbringen. Das Bildungsbier Nr. 7 bietet Inspiration und Diskussionsgelegenheit für konkrete, mitgebrachte Fragen – und für Grundlagenforschung: Wann habe ich in

0 Warum noch (Hoch-)Schulen? – Bildungsbier Nr. 6

Den Grossteil dessen, was uns privat wie beruflich hilft, haben wir ausserhalb von (Hoch-)Schulen gelernt: aufrecht gehen, die Muttersprache, Empathie, Fahrradfahren, Steuererklärung, Bewerbungen schreiben, usw. Auch in der Gegenwart lernen wir in der «wirklichen Welt» mehr als in Weiterbildungen: im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen, durch Übung, aus Fehlern und Erfolgen, wenn wir ein Problem