Forschungskompetenzen – Infoveranstaltung

Für den Erfolg von Forschungsprojekten sind die richtigen und umfassende Methoden- und Forschungskompetenzen ein entscheidender Faktor. Beim Auf- und Ausbau dieser Kompetenzen unterstützt der neu ausgebaute Bereich Forschungskompetenzen des ZLLF.

Das Angebot im Bereich Forschungskompetenzen richtet sich an Forschende und Forschungsinteressierte der HSLU. Es spricht insbesondere Mitarbeitende an, die erst kürzlich in die Forschung eingestiegen sind oder dies planen und daher ihre Forschungskompetenzen entwickeln, punktuell ergänzen oder ausbauen möchten. Die Angebotspalette ermöglicht, sich mit den verschiedenen Facetten der Forschungstätigkeit intensiv auseinander zu setzen und Impulse zu wissenschaftlichen Fragestellungen und Aktivitäten zu erhalten.

Über das Kooperationsprojekt Campus Luzern bietet das ZLLF ein vielfältigen und umfassendes Kursprogramm zu generischen und fachspezifischen Forschungskompetenzen an. Die Kurse widmen sich Themen wie z.B. Forschungsmethoden, Projektmanagement, Forschungsethik, Drittmittelakquise oder Forschungskommunikation.

Ein Mentoratsprogramm unterstützt dabei, die eigene Laufbahn auf Forschung auszurichten und sich in der Forschungsgemeinde der Disziplin zurechtzufinden. Dazu tauschen sich erfahrende Forschende regelmässig mit den Mentorierten Kolleg*innen über Erfahrungen und Herausforderungen im Wissenschaftsalltag, persönliche Ziele und konkrete nächste Schritte in der Forschungstätigkeit. Anmeldungen für das Mentoratsprogramm können bis am 19. November bei Valeria Iaconis eingereicht werden.

Neben der Stärkung des eigenen Forschungsprofils unterstützen die Angebote die interdisziplinäre Vernetzung der Forschenden über die Departementsgrenzen hinweg. Bei Impulsreferaten und Austauschveranstaltungen sprechen Expert*innen diverse Aspekte der Forschungstätigkeit wie z.B. Internationalisierung, Vereinbarkeit von Forschung, Lehrtätigkeit und Familie, Diversität und Inklusion im Forschungsumfeld an. Den Auftakt macht am 9. November die Veranstaltung zum Thema “Ethik in der Forschung” mit Prof. Dr. Orlando Budelacci und Nicolas Schulthess im Departement Wirtschaft (Zentralstrasse 9, 6002 Luzern). Weitere Auskünfte folgen.

Interessiert, aber noch offene Fragen?

Bei einer Online-Infoveranstaltung erläutern wir die verschiedenen Angebote mit den inhaltlichen Schwerpunkten und beantworten offene Fragen.

Montag, 27. September 2021 um 18:00 Uhr

Mittwoch, 03. November 2021 um 12:15 Uhr

Dienstag, 30. November 2021 um 18:00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme erfolgt via Zoom-Link

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

 

image by Amy Hirschi at unsplash.com

Beitrag teilen in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.