Call for Contributions: Konferenz zu Open Educational Resources (OER) 2021

0
Share.

Am 6. März 2021 findet in Luzern die zweite Konferenz zur Sensibilisierung und Weiterentwicklung von Open Educational Resources (OER) an Schweizerischen Hochschulen statt.

[english version see below]

Das Konferenzthema «Lehrentwicklung by Openness – OER im Hochschulkontext» nimmt Openness als Referenzrahmen für die Entwicklung der Hochschullehre in den Blick, zeigt aktuelle Initiativen und Praktiken mit OER und fragt nach Chancen und Einsatzmöglichkeiten von OER für die Hochschulen.

Als OER werden Bildungsressourcen, insbesondere Lehr- und Studienmaterialien in jeglicher Form, bezeichnet, die kostenlos genutzt, weiterverwendet und angepasst werden können. OERs eröffnen neue Möglichkeiten für die Gestaltung von Studium und Lehre sowie für die Zusammenarbeit von Dozierenden verschiedener Hochschulen.

Alle, die sich mit Projekten, Themen oder Entwicklungen rund um OER im Hochschulkontext beschäftigen, sind eingeladen, Beiträge (in deutsch oder englisch) einzureichen und so die Konferenz mitzugestalten.

Details zu Themenstränge und Beitragsformat: https://openlearningdays.ch/call-for-contributions/

Eingabeschluss ist der 30. November 2020.

Wir freuen uns auf spannende Beiträge.
Organisationsteam – OER-Konferenz
Pädagogische Hochschule Luzern und Hochschule Luzern


Call for Contributions: Conference Open Educational Resources (OER) 2021

On the 6th March 2021, the second conference to promote, raise awareness and further develop Open Educational Resources (OER) at Swiss universities will take place in Lucerne.

The conference topic «Teaching development by Openness – OER in the university context» will focus on openness as a frame of reference for teaching development and shall highlight current projects and practices with OER and ask about opportunities and possible use cases of OERs in higher education.

OERs are educational resources, especially teaching and learning materials in any form, which can be used, reused and adapted free of charge. OERs open up new possibilities for the design of study and teaching and for cooperation between lecturers from different higher education institutions.

All those who are involved in projects, topics or developments around OER in higher education are invited to submit contributions (in english or german) and thus help shape the conference.

Details on the topics and the contribution format:
https://openlearningdays.ch/en/call-for-contributions/

Submission deadline: 30th November 2020

We are looking forward to exciting contributions.

Organization team – Conference OER
University of Teacher Education Lucerne and Lucerne University of Applied Sciences and Arts

 

Image: „Megaphon“ by floeschie is licensed under CC BY 2.0

Print Friendly, PDF & Email
Share.

Leave A Reply