Zertifikatskurs und CAS Hochschuldidaktik mit neuem Konzept

0
Share.

Das ZLLF hat den Zertifikatskurs und den CAS Hochschuldidaktik neu gestaltet. Die neue Kursstruktur verspricht mehr Flexibilität und Wahlmöglichkeiten. Ausserdem wird der Online-Lehre ein höheres Gewicht beigemessen.

Mit der neuen Kurskonzeption möchte das ZLLF die bisherigen Vorzüge der Kurse stärken und den Teilnehmenden eine grössere Flexibilität anbieten: Ein Grundlagenmodul und gemeinsame Fokus- bzw. Perspektivtage bilden den Kern der hochschuldidaktischen Ausbildung und ermöglichen einen interdisziplinären Austausch über die Departementsgrenzen hinweg. In einem Transfermodul wenden die Teilnehmenden die Kursinhalte auf ihre eigene Lehrtätigkeit an. Zusätzlich wählen die Teilnehmenden Kompaktkurse aus dem Weiterbildungsangebot des ZLLF. Die Lehrenden können damit ihre hochschuldidaktische Ausbildung auf ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen und durch die Wahl der Kompaktkurse ihr eigenes Profil schärfen.

Lehrende, die sich vertieft mit Fragen des E-Learning auseinandersetzen möchten, können im Rahmen des Wahlbereichs drei Kurse zur Online-Lehre besuchen (Konzeption und Umsetzung von E-Learning-Angeboten, Produktion von Lernvideos). Die Kurse finden ihrerseits als Online-Module statt und erlauben den Teilnehmenden eine hohe zeitliche Flexibilität.

Kompaktkurse des Wahlbereichs können bereits vor den Fokus- und Perspektivtagen besucht werden. So können Teilnehmende jederzeit in den Zertifikatskurs einsteigen. Der Zertifikatskurs umfasst 7 ECTS und entspricht damit den Anforderungen, die das Fachhochschulgesetz an die didaktische Ausbildung von FH-Dozierenden stellt.

Im Anschluss an den Zertifikatskurs können Lehrende durch den Besuch von weiteren Kompaktkursen ein CAS-Zertifikat erwerben. Sie dokumentieren dazu ihre hochschuldidaktischen Qualifikationen zusätzlich in einem Lehrportfolio. Diese Möglichkeit steht auch Dozierenden der HSLU offen, die den bisherigen Zertifikatskurs besucht haben.

Mit dem erneuerten Zertifikatskurs bzw. dem erneuerten CAS bietet das ZLLF Lehrenden eine zeitgemässe hochschuldidaktische Ausbildung mit hoher inhaltlicher und zeitlicher Flexibilität. Die Kurse bleiben darüber hinaus eine wichtige Plattform für den Austausch zwischen Lehrenden aller Departemente.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Broschüre zum Zertifikatskurs resp. zum CAS.

Print Friendly, PDF & Email
Share.

Comments are closed.