Erfolgreiche Durchführung der DIGITALE

0
Share.

Am 1. Februar 2017 fand an der Hochschule Luzern die erste DIGITALE statt. Die ganztägige Veranstaltung bot Referate und Workshops von und für Mitarbeitende der Hochschule zum Thema «Digitalisierte Arbeitswelt».
Am Anlass nahmen über 100 Personen aus allen Departementen und Organisationseinheiten teil. Acht Workshops wurden angeboten zu Themen wie Design Thinking, Agiles Arbeiten, Künstliche Intelligenz, Digitale Identität, Urheberrecht, Mediennutzung und Gesundheit.
Entstanden ist die Veranstaltung aus dem Austausch und der Reflektion innerhalb einer interdisziplinären Arbeitsgruppe, die ihre Überlegungen zur «Digitalisierung» bereits vor zwei Jahren in einem Strategiepapier beschrieb. Die Veranstaltung verfolgte einige Ziele, die in diesem Papier formuliert sind, z.B. das vielfältige Wissen, das an der Hochschule existiert für andere transparent und zugänglich machen; sich miteinander austauschen und vernetzen; Anregungen für den konkreten Arbeitsalltag erhalten, um liebgewonnene Gewohnheiten zu hinterfragen – und zwar unabhängig von Funktion und Departementszugehörigkeit der Teilnehmenden.
Dank dem grossen Engagement der Workshopleitenden und Teilnehmenden wurde die DIGITALE zu einem gelungenen Anlass, der hoffentlich nächstes Jahr eine Fortsetzung findet.


Mehr Infos zur Veranstaltung unter: https://blog.hslu.ch/digitale

Print Friendly
Share.

Leave A Reply

*