Einträge gespeichert als 'Arbeitsintegration'

Arbeitgeber und IV gemeinsam für die Eingliederung

13. März 2012 | Daniela Brusa | Kommentare deaktiviert

Seit dem 1. Januar ist die IV-Revision 6a in Kraft. Die neuen Instrumente der Invalidenversicherung stärken den Unternehmen den Rücken, wenn sie handicapierte Menschen weiter beschäftigen oder anstellen. An einer Medienkonferenz haben die Spitzen des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes, des Schweizerischen Gewerbeverbandes sgv, der IV-Stellen-Konferenz und des Bundesamtes für Sozialversicherungen BSV sowie der gastgebende Unternehmer über die [...]

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Allgemeines · Arbeitsintegration · Sozialversicherungen

SKOS nimmt Stellung zur Arbeitslosenversicherungsordnung (AVIV)

14. Januar 2011 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

Das Stimmvolk hat im September 2010 der 4. Revision des Arbeitslosenversicherungsgesetzes (AVIG) zugestimmt. Nun folgt die Anpassung auf der Ebene der Verordnung. Die SKOS hat die Gelegenheit genutzt und im Rahmen der Vernehmlassung Stellung genommen. Sie bemängelt unter anderem, dass die Mindestgrenze des versicherten Verdienstes auf Fr. 800.− angehoben werden soll, weil dadurch Menschen mit [...]

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration · Sozialversicherungen

ALV-Volksabstimmung vom 26.9.2010: Argumente der SKOS

25. August 2010 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

Am 26. September 2010 findet die Abstimmung über die Revision des Arbeitslosenversicherungsgesetzes (AVIG) statt. Der Bund will mit der geplanten Revision bei der Arbeitslosenkasse rund 630 Millionen Franken sparen. Die SKOS lehnt das Vorhaben ab. Sie befürchtet, dass die Einsparungen bei der Arbeitslosenkasse auf die Sozialhilfe abgewälzt werden. Zudem seien vor allem jene Gruppen von [...]

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration · Soziale Sicherheit

SECO: Zusammenarbeit zwischen Arbeitslosenversicherung und Sozialhilfe verbessern

16. August 2010 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

Bern, 12.8.2010 – Die berufliche Integration ist auch in der Sozialhilfe zu einem wichtigen Thema geworden. Die Zusammenarbeit zwischen der Arbeitslosenversicherung und der Sozialhilfe soll deshalb verbessert werden. Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat eine Grundlagenstudie über das Kooperationspotenzial dieser beiden Institutionen erstellen lassen. Die Studie liefert elf Vorschläge, wie die Zusammenarbeit vertieft werden könnte. [...]

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration · Publikationen

SECO zur Revision der Arbeitslosenversicherung: Auswirkungen auf die Sozialhilfe vertretbar

30. Juni 2010 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

Der Bundesrat hat in einem Bericht die Auswirkungen der geplanten Revision der Arbeitslosenversicherung auf die Kantone und die Gemeinden geprüft: Abstriche bei den Leistungen können dazu führen, dass bei Einführung der neuen Regeln kurzfristig mehr Sozialhilfe beansprucht werden muss. Die Arbeitslosenversicherung wird die Betroffenen im Wissen um ihre schwierige Situation aber umso intensiver betreuen. Sie [...]

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration · Soziale Sicherheit

Welche Aussichten haben erwachsene Sozialhilfebeziehende, die keine abgeschlossene Ausbildung haben?

8. Juni 2010 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

Diese Frage stand im Zentrum der Mitgliederversammlung der SKOS, die am 27. Mai in Bern stattgefunden hat. SKOS-Geschäftsführerin Dorothee Guggisberg präsentierte Zahlen und Fakten, Alt-Nationalrat Rudolf Strahm referierte über das Thema Berufsbildung und Armutsrisiko und Stefan C. Wolter, Professor für Bildungsökonomie, zeigte Massnahmen für bildungsferne Menschen auf. Die Veranstaltung ist auf breites Interesse gestossen: Über [...]

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration · Soziale Sicherheit

Wiederanmeldungen beim RAV nehmen zu

11. Mai 2010 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

(sda) Abklärungen in 12 Deutschschweizer Kantonen ergaben, dass die Wiederanmeldungen zur Stellensuche in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben. Knapp die Hälfte der Arbeitslosen muss innerhalb von 5 Jahren erneut bei einem RAV vorstellig werden. Gemäss einer Studie der Arbeitsmarktbeobachung (AMOSA) spielen Temporärjobs dabei eine wesentliche Rolle. AMOSA-Studie

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration

Tagung Sozialversicherungen aktuell

21. April 2010 | Rolf Kurath | Kommentare deaktiviert

Der VPS Verlag hat es gewagt, seine traditionelle Frühjahrstagung am 20. April 2010 erstmals auch in Luzern durchzuführen. Der Mut wurde belohnt: 90 Personen haben sich im neben dem Bahnhof gelegenen Auditorium der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit mit der IV und andern Sozialversicherungen beschäftigt.

Fortsetzung »

Abgelegt unter: Arbeitsintegration · Netzwerk und Mitglieder · Sozialversicherungen · Veranstaltungen