Immobilienblog Hochschule Luzern

Immobilienmanagement am Institut für Finanzdienstleistungen Zug – IFZ

Global Real Estate Market Perspective 2012

Februar 20th, 2012 | Markus Schmidiger | 2 Kommentare |

Jones lang Lassalle stellt in ihrem globalen Marktbericht fest, dass die definitiven Indikatoren des letzten Quartals 2011 wesentlich positiver ausgefallen sind, als befürchtet. Erste Resultate aus 2012 deuten darauf hin, dass der Immobilienmarkt in dieser starken Verfassung weitermacht. Wenn grosse Schocks aus dem Finanzsystem ausbleiben, scheint es, dass die Märkte die positiven Resultate von 2011 auch im 2012 wieder zeigen. Trotzdem sind regional und sektoral verschiedene Herausforderungen erkennbar.

Lesen Sie den kompletten Bericht hier.

Entdecken Sie die Welt des Immobilienmanagements und erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den MAS Immobilienmanagement und andere Angebote zum Thema Immobilien. Gerne beantworten Ihnen Dr. Markus Schmidiger oder Prof. Dr. John Davidson vom IFZ Ihre Fragen.

 

Abgelegt unter: Allgemein


2 Kommentare

  • 1 Manhattanscout // Mrz 6, 2012 at 01:36

    Interessanter Bericht. Noch vor einigen Tagen habe ich in einem Blog (von einem internationalen Steuer Unternehmen) gelesen, dass die Immobilienblase in der Schweiz zu platzen droht. Wer liegt nun richtig?

  • 2 Markus Schmidiger // Mrz 6, 2012 at 08:22

    Das Thema “Immobilienblase in der Schweiz” hält sich hartnäckig. Tatsächlich gibt es einige gefährdete Hotspots. Das Thema muss jedoch sektoral und regional differenziert angeschaut werden. Für Details beachten Sie ein kürzliches Interview zum Thema hier.

Kommentar schreiben

*