IFZ Blog

News aus dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Bank Jedermann

Mai 3rd, 2012 | ifzblog | Keine Kommentare |

von Prof. Dr. Maurice Pedergnana
Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen und Geschäftsführer SECA

Entspannt lehnt sich Alexander Scholtz zurück und wirft einen Blick zum Rechner. „200 Prozent“, steht da am Bildschirmrand zu lesen und etwas kleiner darunter „100‘000 Euro“. Exaxt diese Summe haben 147 völlig Unbekannte in das Unternehmen von Scholz investiert. „Es war schon spannend“, lacht der 32-Jährige. Jetzt kann er seine Geschäftsidee verwirklichen. Scholz will massgeschneiderte Sonnenschutzprodukte herstellen. Je nach Hauttyp, Urlaubsort, Freizeitbeschäftigung sollen die Kunden passende Cremes erhalten. Bestellt wird per Internet, geliefert per Post.

Doch das Fundraising über das Internet hat auch seine Schattenseiten…!

Interesse geweckt?
Lesen Sie weiter – den gesamten Artikel mit einer exklusiven Beurteilung über Crowd-Funding von Prof. Dr. Maurice Pedergnana finden Sie hier

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
Entdecken Sie die Welt von Private Equity und Corporate Finance mit einem Besuch auf www.seca.ch – dem führenden Portal für die schweizerischen Private Equity, Venture Capital und Corporate Finance Branche. Das Institut für Finanzdienstleistungen stellt seit der Gründung des SECA die Geschäftsführung sicher. Informieren Sie sich hier über seriöses Crowd-Funding wie www.investiere.ch - die Plattform ist langjähriges SECA-Mitglied und verfügt über einen tiefen Erfahrungsschatz im Crowd-Funding.

Abgelegt unter: Allgemeines · SECA