IFZ Blog

News aus dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Basel III und Solvency II

März 3rd, 2011 | ifzblog | Keine Kommentare |

Christian_Wunderlin

Ausgelöst durch die Ereignisse der Finanzkrise, wurde weltweit der Ruf nach einer stärkeren Einschränkung der Banken laut. Mit neuen Richtlinien, die unter dem Begriff Basel III bekannt sind, trägt der Regulator diesem Wunsch Rechnung. Die Schweiz wiederum übernimmt die Anforderungen gemäss Basel III, ergänzt das Regelwerk aber um ein zusätzliches Paket an Sicherheit, Swiss Finish genannt. Etwas ganz Ähnliches spielt sich derzeit in der Versicherungswirtschaft unter dem Begriff Solvency II und dem Swiss Solvency Test ab.

Prof. Dr. Dr. Christian Wunderlin erläutert im aktuellen KMU-Magazin die Auswirkungen der anstehenden Regulatorien Basel III und Solvency II auf die KMU-Welt. Im Artikel thematisiert Prof Dr. Dr. Christian Wunderlin besonders die Konsequenzen auf Kreditkosten,Versicherungsprämien der Verzinsung von Vorsorgegeldern.

Interesse geweckt?
Lesen Sie weiter – den gesamten Artikel zum Download finden Sie hier

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
Besuchen Sie uns am KMU-Forum 2011 in Zug und erfahren Sie von Prof. Dr. Dr. Christian Wunderlin aus erster Hand was Sie über Basel III und Solvency II wissen müssen.

Wann & Wo:
Montag, 21. März 2011 ab 17.15 Uhr – die Teilnahme ist kostenlos

Abgelegt unter: Corporate Finance · Financial Markets · Financial Services · KMU Forum