Aktuelles von der Hochschule Luzern

Input-Veranstaltungen «Public Display: Erzählformen, Aufführungskontexte und Produktionsbedingungen»

März 8th, 2012 | onlinehslu | Keine Kommentare |

Der Master of Arts in Fine Arts veranstaltet im aktuellen Frühlingssemester wieder eine öffentliche Vorlesungsreihe: Expertinnen und Experten – vom Theaterregisseur über die Aktionskünstlerin und den Bühnenbildner bis hin zum Architekten – geben dabei Einblicke in ihre Arbeitsweise. Die Vorlesungen finden von März bis Mai an verschiedenen Orten statt. Sie werden auf Deutsch gehalten und können gratis besucht werden. 

10. März 2012, 09.00 – 12.30 Uhr
Christine Heil und Christoph Lang/Susanne Kudorfer, Kunstvermittler/-innen:
«Feldforschend Kunst vermitteln»
Ort: Kunstmuseum Luzern; im Rahmen der Tagung KIT

15. März 2012, 16.00 – 17.30 Uhr
Tim Zulauf, Regisseur: «Produktionsästhetik – zur wechselseitigen Beeinflussung von Erzählformen, Aufführungskontexten und Produktionsbedingungen»
Ort: Hochschule Luzern – Design & Kunst, Sentimatt 1/Dammstrasse, Luzern, Aula S050

22. März 2012, 16.00 – 17.30 Uhr
Sophie Hofer und Mariann Oppliger, Künstlerinnen: «Exhibition & Exactly Exhibition»
Ort: Hochschule Luzern – Design & Kunst, Sentimatt 1/Dammstrasse, Luzern, Aula S050

19. April 2012, 16.00 –17.30 Uhr
Dominic Huber, Bühnenbildner, blendwerk: «Augmented Realities»
Ort: sic! Raum für Kunst, Sälistrasse 24, Luzern

26. April 2012, 16.00 –17.30 Uhr
Ralph Stoian, Architekt: «For Those Who Want to be Alone … Designing Public Places»
Ort: Zollhaus Luzern, Hauptstrasse 62+64, Luzern

24. Mai 2012, 16.00 –17.30 Uhr
Prof. Carola Dertnig, Künstlerin, und Prof. Dr. Felicitas Thun-Hohenstein,
Kunsttheoretikerin: «Some exercise in complex seeing is needed…»
Ort: Hochschule Luzern – Design & Kunst, Sentimatt 1/Dammstrasse, Luzern, Aula S050

Zur Medienmitteilung>>

Das Schlagzeug lassen wir im Warenlift ( Foto Alexandra D'Incau)

Abgelegt unter: Design & Kunst