Uncategorized

Die Schweizer Museumscommunity auf Facebook im internationalen Vergleich

Die Schweizer Museumscommunity auf Facebook im internationalen Vergleich

Wie im letzten Blog erwähnt ist die Schweizer Museumscommunity noch im Aufbau und Aussagen bezüglich Tendenzen hinsichtlich ihrer Entwicklung sind spekulativ. Trotz dieser Unschärfe wage ich einen Vergleich mit den Facebook Kennzahlen der internationalen Museeumswelt. Der erste Blick ins benachbarte Deutschland bestätigt, dass die Facebook Community der Schweizer Museen noch jung ist.

 

Facebook Ranking der Museen in Deutschland (Top10 auf Facebook)

In Deutschland rangieren auf den ersten vier Plätzen Museen mit über 23‘000 Fans und auch am Listenende der Top 10 (Quelle: Public Plan) weisen die Museen noch über 7000 Anhänger auf. Die Zahl der kulturellen Institutionen, die Social Media in ihre Kommunikation einbinden, steigt in Deutschland stetig wie das regelmässige geführte Facebook Ranking von Public Plan zeigt.

Im weltweiten Vergleich mit den grössten Museen (gemessen an den Besucherzahlen im 2010, gemäss The Art Newspaper) fällt der Vergleich noch stärker aus. Dies ist insofern nicht überraschend, da ein Louvre mit 8.5 Millionen Besucher (2010) auch eine grössere, internationale Besucher-Reichweite aufweist als z.Bsp. das Fondation Beyeler Museum mit rund 385 Tausend Besucher (Quelle). Zudem ist die Verbreitung von Facebook im englischsprachen Raum weitaus grösser wie auf dem informativen Blog von Thomas Hutter nachzulesen ist.

 

Facebook Ranking International Jan 2012

Es gibt aber auch bedeutende Museen mit hohen Besucherzahlen welche über keine Facebook Fanseite verfügen, wie zum Beispiel The State Hermitage in St. Petersburg, und solche die verhältnismässig wenige Anhänger aufweisen, wie zum Beispiel das Rijksmuseum in Amsterdam oder das Musée d‘Orsay in Paris.

Discussion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>